AGB -Kurzform

Die Ballwände werden in Manufaktur von mir selbst hergestellt. Um den günstigen Preis anbieten zu können sind folgende Reklamationen ausgeschlossen:

 

01: Der filigrane Aluminiumrahmen mit 1mm Rahmenstärke kann ggf. ein Verletzungsrisiko für den Käufer und Dritte (Kinder) darstellen und ist vom Käufer mit gleicher Vorsicht wie auch Küchenmesser und Sägen zu behandeln.

 

02: Der einzige Defekt innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung, der mir vorstellbar ist, könnte sein, dass sich einer oder beide der Bezüge lockern. In diesem Fall ist es die Aufgabe des Käufers den Alurahmen zu demontieren und die Bezüge nachzuspannen - was nicht schwerer ist als ein Fliegengitter ans Fenster zu montieren.

 

BEIDE Fälle sind mir selbst in über 1 Jahr Erfahrung mit den Original Ballwänden wie zum Verkauf nun angeboten nie passiert: weder habe ich mich verletzt, noch sind die Bezüge locker geworden.

 

03: Es gibt 4 Wochen verlängerte Probezeit. Volle Kostenerstattung nur bei Einsendung eines als Neuware verkaufsfähigen Produktes. Die Bezüge (Flecken Risse) kann ich für 30 Euro neu aufziehen. Den Rahmen für 50 Euro (ramponiert) neu montieren oder im Outlet als 2.Wahl anbieten. Diese Beträge muss ich Ihnen von einer Rückerstattung ggf. abziehen - ich mache ein Video vom Auspacken Ihrer Rücksendung - dem können Sie ein Video vom Einpacken der Rücksendung entgegenhalten. Ich bitte um Ihr Verständnis und entsprechende Sorgfalt.


Darüber hinaus gibt es den üblichen Endlostext der AGB unten in der Fußzeile zum anklicken - ich freue mich über jeden Kunden der einfach nur Freude am Produkt hat und die Zeit damit als Gewinn erlebt - so wie ich selbst seit Jahren!